Herzlich willkommen im Gesundheitsnetz Zwickau

Im Gesundheitsnetz arbeiten Vertreter aus Einrichtungen, Unternehmen und Ehrenamt gleichberechtigt auf allen Gebieten der Gesundheitsversorgung zusammen.

Wir laden Sie ein, Know-how, Bildungsangebote und Kooperationsmöglichkeiten im Netz zu nutzen. Von Ihrer Arbeit können andere profitieren. Helfen Sie mit, die Qualität der regionalen Gesundheitsversorgung zu sichern.

Wenn du schnell gehen willst, geh’ allein.
Willst du weit gehen, geh’ zusammen mit anderen.
Afrikanisches Sprichwort

Die aktuellsten Beiträge

Die DPFA informiert

In ihrem aktuellen Report informiert die DPFA Akademiegruppe über die "Nacht der Bildung" in Chemnitz (Seite 8), den "Tag der offenen Tür" Campus Zwickau (Seite 9) und ihre Präsentation "Grenzerfahrungen" im Rahmen der 11. Denkfabrik Dresden (Seite 15) und vieles andere mehr. Lesen Sie selbst! Viel Spaß dabei. DPFA-Report Juni

Rückblick auf das 2. Zwickauer Schlaganfall-Forum

Am Samstag, dem 28. Mai 2016 fand in Zwickau die zweite Auflage des Schlaganfall-Forums statt. Organisiert wurde es vom Sanitätshaus Alippi Premium, dessen Räumlichkeiten wieder einen passenden Rahmen bildeten, von der IHK Chemnitz Regionalkammer Zwickau sowie vom Gesundheitsnetz Zwickau.
Der Einladung an Fachpublikum wie Hausärzte, Therapeuten, Pflegefachkräfte oder Vertreter von Krankenhäusern und Rehakliniken folgten über 70 Teilnehmer.

IMG 1677 webDas Sanitätshaus als Vortragsraum: Die gut gefüllten Stuhlreihen sprachen für sich.

Weiterlesen ...

Gesundheitstipp Juni: Ernährung fürs Herz

Machen Sie es Ihrem Herzen leicht: Ernähren Sie sich herzgesund! Welche Lebensmittel Ihnen schaden bwz. guttun, finden Sie in unserem Gesundheitstipp Juni. Viel Spaß beim Lesen :-))  Gesundheitstipp Juni

UniCentrum für Seltene Erkrankungen Dresden stellt sich vor

Eine Informationsveranstaltung mit der Kreisärztekammer Zwickau und dem UniversitätsCentrum für Seltene Erkrankungen am Uniklinikum Dresden "Carl Gustav Carus" Dresden plant die IHK Regionalkammer Zwickau am 9. November 2016, 18.00 Uhr - 20.00 Uhr, im Hörsaal des Heinrich-Braun-Klinikums. Zielgruppe sind Allgemeinmediziner und Fachärzte.

Prof. Dr. med. Reinhard Berner, Leiter des Centrums für Seltene Erkrankungen, und Mitarbeiter werden die Einrichtung sowie Arbeitsweise vorstellen. Anliegen des Centrums ist es, medizinische Expertise zu bündeln, den Weg zur richtigen Diagnose zu verkürzen und Zugangswege zu bestmöglichen Therapien anzubieten.

Veranstaltungsschwerpunkt bildet die Erläuterung ausgewählter seltener Erkrankungen im Bereich Neurologie, Genetik, Immunologie sowie Muskel/Skelett. Im Anschluss stehen die Referenten für Diskussion und Fragen gern zur Verfügung.

Kontakt: Kathrin Buschmann, Tel. 0375 / 814-2110

Gesundheitstipp Mai: Diagnose "Sitzkrankheit"

Aus Jägern und Sammlern ist "Generation S" (wie sitzend) geworden. Bei der Arbeit, in der Freizeit und während Fahrtzeiten sitzt der durchschnittliche Deutsche 7,5 Stunden täglich, junge Erwachsene sogar bis zu neun Stunden. Was das ständige Sitzen bewirkt und wie Sie gegensteuern können, lesen Sie in unserem Gesundheitstipp Mai. Viel Spaß beim Lesen - und anschließend eine Runde um den Block joggen :-) Gesundheitstipp Mai

Zurück