Herzlich willkommen im Gesundheitsnetz Zwickau

Im Gesundheitsnetz arbeiten Vertreter aus Einrichtungen, Unternehmen und Ehrenamt gleichberechtigt auf allen Gebieten der Gesundheitsversorgung zusammen.

Wir laden Sie ein, Know-how, Bildungsangebote und Kooperationsmöglichkeiten im Netz zu nutzen. Von Ihrer Arbeit können andere profitieren. Helfen Sie mit, die Qualität der regionalen Gesundheitsversorgung zu sichern.

Wenn du schnell gehen willst, geh’ allein.
Willst du weit gehen, geh’ zusammen mit anderen.
Afrikanisches Sprichwort

Die aktuellsten Beiträge

Start erster internationaler Corona-Studie

Akademie für Arbeitsgesundheit sucht Teilnehmer zur Erforschung der psychischen
Verarbeitung der Corona-Krise

Unter Leitung der Akademie für Arbeitsgesundheit (AfAG) der DPFA-Weiterbildung GmbH entstand innerhalb weniger Tage das Konzept und ein wissenschaftlicher Fragebogen für die international angelegte Studie „Psychologische Bewältigung, Möglichkeiten der Krisen-Intervention und Nachbetreuung in Unternehmen und Institutionen für Erwachsene, Familien und Kinder”.

DPFA Prof Marcus Stueck Foto Dirk Knofe klein

 

 Im Bild: Prof.Marcus Stück
 Foto: Dirk Knofe

 

 

 

 

 

Weiterlesen ...

Hilfe für tschechische + polnische Pendler im Gesundheits- und Pflegebereich

Anträge ab Anfang kommender Woche möglich

Seit gestern (26. März 2020) stellt der Freistaat Sachsen jedem Pendler, welcher aus Tschechien oder Polen nach Sachsen einpendelt, und im medizinischen Bereich oder in der Pflege arbeitet (sowie im dazugehörigen Bereichen, z.B. Küche in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen, Wäschereien) pro Nacht einen Zuschuss von 40 Euro zur Verfügung. Enge Familienangehörige, wie Kinder, werden mit 20 Euro unterstützt. Diese Regelung ist vorerst befristet für drei Monate.

Weiterlesen ...

Gesundheitstipp März: Fit im Freien

Gebraucht werden wetterfeste Kleidung + passendes Schuhwerk und schon kann das Fitness-Training vor der Haustür beginnen. Im Anhang finden Sie Tipps und Übungen. Viel Spaß dabei! Gesundheitstipp: Fit im Freien

Weiterbildung zur Versorgung des diabetischen Fußes

Über Versorgungsmöglichkeiten des diabetischen Fußes sprach am 4. März im Wundnetz Orthopädieschuhtechniker-Meister Daniel Markert (im Bild links). 40 Weiterbildungsteilnehmer informierten sich über das Krankheitsbild, optimale Versorgung mit Therapie-Schuhen bzw. Maßnahmen / Zurichtungen am Konfektionsschuh sowie Pflegetipps für Diabetiker. Top-Veranstaltung fanden die Zuhörer. Sie lobten Fachkompetenz, vielfältiges Anschauungsmaterial und die eingehende Beantwortung ihrer Fragen. Text und Foto: K. Buschmann / IHK

Beratung Daniel Markert klein

Johanniter erhalten Bestnote

Das Team der Johanniter-Sozialstation in Werdau erzielte bei der jährlichen Qualitätsprüfung des medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) die Bestnote 1,0. Das gab der MDK am 11. Februar mit Veröffentlichung des Prüfberichtes bekannt.

Im Zuge der Prüfung in Werdau am 13. Januar dieses Jahres wurden auch sieben Patienten der Sozialstation besucht und befragt. Die Kunden äußerten sich durchweg positiv zu den Johannitern und deren Betreuung.

„Diese sehr gute Note ist natürlich ein positives Feedback für die sehr gute und professionelle Arbeit der Altenpflegerinnen und Altenpleger unserer Sozialstation und stärkt das Vertrauen der Patienten in unsere Dienste“, so Nicole Jahn, die das knapp 30-köpfige Team als Pflege-dienstleiterin leitet.

Johanniter Motiv Pflege klein

Foto: Johanniter Regionalverband Zwickau / Vogtland

Weiterlesen ...

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok