Herzlich willkommen im Gesundheitsnetz Zwickau

Im Gesundheitsnetz arbeiten Vertreter aus Einrichtungen, Unternehmen und Ehrenamt gleichberechtigt auf allen Gebieten der Gesundheitsversorgung zusammen.

Wir laden Sie ein, Know-how, Bildungsangebote und Kooperationsmöglichkeiten im Netz zu nutzen. Von Ihrer Arbeit können andere profitieren. Helfen Sie mit, die Qualität der regionalen Gesundheitsversorgung zu sichern.

Wenn du schnell gehen willst, geh’ allein.
Willst du weit gehen, geh’ zusammen mit anderen.
Afrikanisches Sprichwort

Die aktuellsten Beiträge

Patiententag: Adipositas

Das Adipositas-Netzwerk Zwickau lädt am Samstag, 9. Februar 2019, 10.00 - 12.00 Uhr, zu einem Patiententag in das Rathaus Zwickau (Bürgersaal, 1. OG), Hauptmarkt 1, ein. Die Vortragsveranstaltung möchte Betroffene, ihre Angehörigen, aber auch Pflegekräfte und Mediziner über das Krankheitsbild, Risiken und Folgen sowie mögliche Therapien informieren. Einlass: 9.30 Uhr.

Die begleitende Fotoausstellung "schwere(s)los" ist vom 6. - 13.02.2019 im Foyer zu besichtigen. Interessenten sind herzlich eingeladen.

Hier geht es zum Programm

Gesundheitstipp Januar: die guten Vorsätze...

Sie möchten sich mehr bewegen? Gesünder ernähren? Nikotin- und Alkoholkonsum einschränken? Wie Sie die guten Vorsätze angehen können und sich von Rückschlägen nicht entmutigen lassen, zeigt Ihnen unser Gesundheitstipp. Gutes Gelingen! Gesundheitstipp Januar

Gesundheitstipp Dezember: Apfel-Haferflocken-Plätzchen

Sorgen Sie für Genuss in der Weihnachtszeit :-) Schlemmen Sie achtsam und sammeln Sie zwischen Gänsebraten und Adventskaffee ein paar zusätzliche Schritte an der frischen Luft. Hier kommt u.a. unser Rezept für Apfel-Haferflocken-Plätzchen Gesundheitstipp Dezember

Zukunft der Apotheken - Trends und Herausforderungen

RST Steuerberatungsgesellschaft stellt die aktuelle Gesundheitsstudie mit NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann in Berlin vor

Die RST Steuerberatungsgesellschaft hat am 26. November 2018 in der Vertretung des Landes NRW in Berlin eine aktuelle Studie „Zukunft der Apotheken – Trends und Herausforderungen“ vorgestellt. Als prominenten Gastredner konnte die RST Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW, gewinnen.

Die Studie wurde für die RST Steuerberatungsgesellschaft von Prof. Dr. Boris Augurzky mit seinem Team von der hcb GmbH, ehemals eine Ausgründung des RWI-Leibniz Instituts für Wirtschaftsforschung, erstellt. An der lebhaften Podiumsdiskussion nahm außer Minister Laumann und Prof. Augurzky auch Apotheker Mathias Arnold, ABDA–Vizepräsident, teil. Die Moderation übernahm Dr. Benjamin Wessinger, Geschäftsführer der Mediengruppe Deutscher Apotheker Verlag.

Weiterlesen ...

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok