Spannendes Online-Webinar: BGF - Alles auf Neu

Erkenntnisse, Erfahrungen und praktische Tipps rund um die Betriebliche Gesundheitsförderung vermittelte das IHK-Webinar „BGF – Alles auf Neu“ am 21.04.2021.

„Was ist eigentlich Gesundheit?“ Dieser Frage ging Dr. med. Christoph Bäumer nach. Der Hamburger Facharzt für Orthopädie und spezielle Schmerztherapie hat eine ganzheitliche 360-Grad-Sicht auf den Patienten entwickelt. Er bemängelt die meist ausschließliche Behandlung einer eingetretenen Krankheit unter Vernachlässigung des jahrelangen, funktionalen Vorlaufs. Damit die sich im Betrieb wiederholenden Kranken-Storys „Rücken“ und „Depression“ nicht zur unendlichen Geschichte werden, empfiehlt der Mediziner, den Mitarbeitern auch Untersuchungen wie Haltungs- und Ganganalysen, Herzratenmessungen sowie Stoffwechsel-Analysen anzubieten. Die Kosten übernehmen die Krankenkassen.

Webinar 2104 klein

Die Referenten Prof. Marcus Stück, Diana Polster und Sören Schlegel. Dr. Christoph Bäumer war aus Hamburg zugeschaltet. Foto: K. Buschmann / IHK Chemnitz

5 Kernbotschaften aus der international angelegten Studie »Corona & Psyche“ beschrieb Prof. Dr. habil. Marcus Stück, wiss. Leiter der Akademie für Arbeitsgesundheit Leipzig. Der Psychologe und Psychotherapeut arbeitet seit 25 Jahren am Thema Stressbewältigung und unterstützt mit seinem Team Betriebliches Gesundheitsmanagement. Was schützt uns in Zeiten, in denen nichts mehr ist, wie es war? „Innenorientierung, bewusster Umgang mit Angst und Informationen, die Aufrechterhaltung des Körperkontaktes und von Präsenzveranstaltungen sowie gesunde Lebensweise und Kontakt zur Natur“, so der Wissenschaftler.

Betriebliche Gesundheitsförderung im Limbach-Oberfrohnaer Autohaus Lohs stellte Geschäftsführerin Diana Polster vor. Maßnahmen wie Führungskräfte-Coaching, täglich frisches Bio-Obst sowie gesundes Frühstück und gemeinsame Freizeitaktivitäten für die 80 Mitarbeiter haben ein herzliches Miteinander geschaffen. „Unsere Beschäftigten kommen gern auf Arbeit. Kundengespräche haben an Qualität gewonnen“, berichtete die Chefin: „Ein fixes Budget gibt es nicht. Wir investieren in Maßnahmen, die uns guttun.“

Um viele weitere Unternehmer für betriebliche Gesundheitsförderung zu begeistern und zu begleiten, plant die AOK PLUS den Aufbau einer BGF-Koordinierungsstelle in Zwickau. Gesundheitsberater Sören Schlegel informierte über Angebote und Leistungen. Ziel: mit weiteren Trägern Angebote zu Arbeitsorganisation, gesunder Führung, Teamarbeit, Umgang mit Belastungen zu unterbreiten. Die BGF-Stelle will praktische Erfahrungen anderer Betriebe sowie Partner für die Umsetzung vermitteln.

63Teilnehmer bedankten sich im Anschluss für "interessante Vorträge", "bereichendes Wissen und Erfahrungen", "spannendes Online-Seminar". Kathrin Buschmann / IHK Chemnitz


Kontakt und weitere Infos: Kathrin Buschmann, Tel. 0375 / 814 21 10,

Zurück