Wundnetz Zwickau

Das Wundnetz Zwickau besteht seit 2007 unter der Schirmherrschaft des Gesundheitsnetzes Zwickau. Die Angebote richten sich an Mediziner, Pflegekräfte, Vertreter der Krankenkassen, Bildungseinrichtungen, Apotheken und weitere Interessenten aus der Gesundheitsversorgung.

Angebote:

  • Quartalsschulungen in der IHK Zwickau zu allen Themen der Wundversorgung (z. B. Kompressionstherapie, Ernährung, Hygiene, Schmerztherapie, Diabetisches Fußsyndrom, rechtliche Aspekte, Natur in der Wundversorgung)
  • 1 Mal jährlich Großveranstaltung „Zwickauer Wundsymposium“

Zielstellung:

  • Förderung der interdisziplinäre Zusammenarbeit in der Wundtherapie beschäftigten Fachrichtungen
  • Fortbildung rund um die Thematik chronische Wunde
  • Förderung von konstruktiven Informationsaustausch
  • Optimale Patientenversorgung (Vermeidung von Versorgungsbrüchen etc.)
  • Steigerung der Lebensqualität von Menschen mit chronischen Wunden
  • Wirtschaftlichkeit - Kosteneinsparung

Aktivitäten:

2007
  • Auftaktveranstaltung zum Qualitätszirkel Chronische Wunde am 12. Dezember 2007
2008
  • „Optimale Behandlungserfolge durch moderne Versorgungstechniken und Kooperation“ am 21. April 2008 mit Dr. Ingolf Kusch
  • Grundschulung „Modernes Wundmanagement“ und Hospitation am Heinrich-Braun-Klinikum für Mitarbeiter von Pflegediensten, Sozialstationen und Seniorenheimen im August/September 2008
  • 1. Zwickauer Wundsymposium am 6. Dezember 2008
2009
  • Schulung zum „Expertenstandard Dekubitusprophylaxe“ am 4. März 2009 durch PATDIS GmbH
  • Workshop „Kompressionstherapie in Theorie und Praxis“ am 28. Oktober 2009 durch BSN
  • 2. Zwickauer Wundsymposium am 12. Dezember 2009
2010
  • „Phasengerechter Einsatz von Wundmaterial“ am 24. März 2010 mit Dr. Andreas Wieczorek
  • „Hygiene in der Wundversorgung“ am 9. Juni 2010 mit Oberarzt Dr. med. Ulrich Taubner (HBK)
  • „Wie beurteile ich eine Wunde richtig“ am 29. September 2010 mit Elke Derrichs, Klinikum St. Georg Leipzig
  • 3. Zwickauer Wundsymposium am 11. Dezember 2010
2011
  • „Ulcus Cruris“ am 14. April 2011
  • „Ernährung bei chronischen Wunden“ am 15. Juni 2011
  • „Wunddokumentation und Wundbeurteilung“ am 5. Oktober 2011
  • 4. Zwickauer Wundsymposium am 26. November 2011
2012
  • „Honig in der Wundversorgung“ am 21. März 2012 mit Jan Schmidt der Firma principelle
  • „Ulcus Cruris“ am 20. Juni 2012 mit Silke Lange der Firma Lohmann und Rauscher
  • „Welche Nährstoffe sind für eine optimale Wundversorgung wichtig?“ am 26. September 2012 mit Dr. Willibald Kulig
  • 5. Zwickauer Wundsymposium am 24. November 2012
2013
  • „MRSA“ am 6. März 2013 mit Ramona Heinen
  • „Ulcus Cruris Venosum“ am 12. Juni 2012 mit Kristin Schwalbe-Kaminsky
  • 6. Zwickauer Wundsymposium am 19. Oktober 2013
2014
  • „Hygiene in der Wundversorgung“ am 30. April 2014 mit Branca Bauch, Vivantes Krankenhaus Berlin
  • „Natur in der Wundversorgung – Chitosan – ein neuer Ansatz“ am 25. Juni 2014 mit Franz Weber, Medoderm
  • „Plasmaderm® - eine einfache und effektive Innovation in der Versorgung von chronischen Wunden“ am 17. September 2014 mit Dr. Dirk Wandke, Cinogy GmbH
  • 7. Zwickauer Wundsymposium am 8. November 2014
2015
  • „Unterdruck-Therapie bei der Behandlung chronischer Wunden im ambulanten Bereich“ am 11. März 2013 mit Marco Werner, Firma Hartmann
  • "Versorgung von Patienten mit Wunden nach der Bestrahlung" am 30. September 2015 mit Anke Kayser, HBK
  • 8. Zwickauer Wundsymposium am 14. November 2015
 2016
  • "1. Aktualisierung des Expertenstandards Pflege von Menschen mit chronischen Wunden" am 9. März 2016 mit Antje Gehrmann, PATDIS GmbH
  • "Hautpflege und Wundversorgung bei palliativen Patienten" am 15. Juni 2016 mit Dr. Ingrid-Ulrike Grom und Maria Klose, Akademie für Palliativmedizin und Hospizarbeit Dresden gGmbH
  • Arbeitsgruppensitzung der ICW-AG Zwickau am 7. September 2016, Thema: "Wund-Fotodokumentation" mit Dr. Heinz-Dieter Hoppe, ICW e.V.
  • "Schmerzmanagement bei chronischen Wunden" am 19. Oktober 2016 mit Elke Derichs, St. Georg Klinikum Leipzig
  • VORANKÜNDIGUNG: 9. Zwickauer Wundsymposium am 5. November 2016

Ansprechpartner:

Annett Cyliax
Leiterin Wundnetz Zwickau
 
 
Tel. 0375 / 88 303-0
E-Mail:
Internet: www.alippi.de
Katja Holler
B.Sc. Gesundheitsmanagement
Netzwerkkoordinatorin
 
Tel. 0375 / 88 303-459
E-Mail:
Internet: www.alippi.de

 

 

Zurück